DE EN
Freitag, 05 Juni 2020 13:54

Vorstandsvorsitzende Rebekka Ostrop in den Beirat der Stiftung Hambacher Schloss aufgenommen

Wir sind stolz, heute bekannt zu geben, dass die amtierende Vorstandsvorsitzende, Rebekka Ostrop, in den neu berufenen Beirat der Stiftung Hambacher Schloss aufgenommen worden ist. Das Hambacher Schloss gilt als die Wiege der Demokratie: Am 27. Mai 1832 feierten viele tausend freiheitsliebende Bürgerinnen und Bürger aus allen Teilen Deutschlands am Hambacher Schloss das „Hambacher Fest“. Diese Demonstration für die Freiheit und Einheit Deutschlands gilt inzwischen als Meilenstein auf dem Weg zur Einheit Deutschlands. Es regt dazu an, sich mit der Demokratie als Herrschafts-, Gesellschafts- und Lebensform auseinanderzusetzen. Durch zahlreiche Veranstaltungen und eine Dauerausstellung will die Stiftung Hambacher Schloss auch weiterhin die Lebensumstände der Menschen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und die Ideen und Visionen dieser Aufbruchszeit zukünftigen Generationen vermitteln. Ist es daher ein großes Anerkenntnis unserer bildungspolitischen, demokratiefördernden Arbeit, durch Rebekka Ostrop im Beirat der Stiftung Hambacher Schloss vertreten zu sein. Zu den übrigen Mitgliedern zählen eine Vielzahl bekannter Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft. Sie werden sich am Montag, den 24. August 2020 im Hambacher Schloss zu ihrer konstituierenden Sitzung treffen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.