DE EN
Friday, 08 May 2020 15:47

Bewerbungsphase des nationalen Auswahlprozesses 2021 eröffnet

Am heutigen Europatag eröffnen wir die Bewerbungsphase für den 31. Nationalen Auswahlprozess. Der bundesweite, dreistufige Schulwettbewerb unter der Schirmherrschaft von Dr. Wolfgang Schäuble, Präsident des Deutschen Bundestags, wählt diejenigen Schüler*innen aus, die Deutschland bei den internationalen Sitzungen des European Youth Parliament im Jahr 2021 vertreten werden. Diese Veranstaltungen führen gut 300 Jugendliche aus 40 Ländern zusammen und finden nächstes Jahr in Nicosia, Zypern und in Ljubljana, Slowenien statt.

Doch wie läuft der Schulwettbewerb ab? Zunächst wird eine schriftliche Ausarbeitung eingereicht, die von einer 60-köpfigen Jury bestehend aus Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft bewertet werden. Thematisch stehen hierbei die Digitalisierung der EU und E-Partizipation der EU-Bürger im Vordergrund. Die besten 26 Schuldelegationen sowie 18 Einzeldelegierte zu den zwei regionalen Auswahlsitzungen im Februar bis April 2021 eingeladen. Dort wird eine Jury jeweils fünf Delegationen und fünf Einzeldelegierte für die Teilnahme an der Nationalen Auswahlsitzung im Mai 2021 in Stuttgart auswählen. Sowohl bei den regionalen Auswahlsitzungen als auch bei dem nationalen Vorentscheid handelt es sich um mehrtägige Parlamentssimulationen in englischer Sprache mit Jugendlichen aus dem europäischen Ausland. Alle Veranstaltungen des Nationalen Auswahlprozesses 2021 werden ehrenamtlich von Jugendlichen für Jugendliche organisiert. Für diese Rolle öffnet der Auswahlprozess im Spätsommer 2020. Alle Details sind auf der Seite des Nationalen Auswahlprozesses hinterlegt.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.