DE EN

FSJ Politik beim EJP

Seit 2008 bietet das Europäische Jugendparlament in Deutschland e.V. engagierten, jungen Erwachsenen die Möglichkeit, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres im politischen Bereich Einblicke in die Arbeit des Vereins zu erhalten.

Jährlich im September beginnen zwei Freiwillige im Berliner Büro des Vereins. Die Freiwilligendienstleistenden assistieren hierbei der Geschäftsführung. Damit sind sie Erstkontakt für Externe wie Schulen, Teilnehmende oder Sponsoren. Des Weiteren unterstützen die Freiwilligendienstleistende den Vorstand und die Projektleiter*innen bei der Veranstaltungsorganisation und der Koordination aller Vereinsmitarbeitenden und –mitglieder. Im Einzelnen beteiligt man sich am Projektmanagement, verwaltet die Buchhaltung sowie die Datenverarbeitung. Dabei haben die Freiwilligen stets die Gelegenheit, ihre Stärken und Fähigkeiten einzubringen und zum Beispiel bei der Öffentlichkeitsarbeit oder beim Layout und Design von Vereinsdokumenten mitzuarbeiten.

Für ein FSJ im politischen Bereich beim EJP werden motivierte, junge Erwachsene gesucht, die ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit, sicheres Auftreten und Teamfähigkeit mitbringen. Gute Englisch- und EDV-Kenntnisse sind vorteilhaft.

Die Bewerbung auf das FSJ im politischen Bereich läuft in einem bundesweit einheitlichen Verfahren ab und erfolgt über das Portal der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste.

Die Bewerbungsphase für das FSJ im politischen Bereich 2019/2020 ist bereits abgeschlossen. Die Ausschreibung für das nächste FSJ-Jahr beginnt im Frühjahr 2020.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok