DE EN

Informationen für Lehrkräfte

Sie unterrichten und wollen das Thema „Europa“ in Ihrem Unterricht lebendig gestalten? Ein*e Kolleg*in hat Ihnen vom EYP erzählt? Sie sind einfach zufällig hier gelandet? Im Folgenden erhalten Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um das EJP an Ihre Schule zu bringen und Ihren Schüler*innen somit eine einzigartige Erfahrung zu bieten. Falls Sie noch keine Vorstellung davon haben, was wir als Verein machen und warum wir glauben, dass Ihre Schüler*innen von einer Teilnahme an unseren Veranstaltungen sehr profitieren können, gibt folgendes Video einen kurzen Überblick.

 

Jährlicher Schulwettbewerb

In unserem dreistufigen Nationalen Auswahlprozess (NAP) diskutieren die Teilnehmenden nach dem Vorbild des Europäischen Parlaments auf Englisch. Bewerben können sich Einzeldelegierte oder Schuldelegationen. Die erste Stufe des Bewerbungsprozesses besteht aus einem Essay, mit dem das Verständnis für das Oberthema ausgedrückt werden soll. Alle Informationen zum NAP, dem akademischen Konzept und dem Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Unsere Lehrkräfte gestalten das Projekt EJP an ihren Schulen dabei ganz unterschiedlich. Natürlich können sich Schüler*innen auch ohne Lehrkraft bewerben.

"Ich lasse meine Schüler im regulären Unterricht an ihren Texten arbeiten und stehe dabei beratend zur Seite." Stephan Schieren, Lehrer am Landrat-Lucas-Gymnasium Leverkusen
"Unsere Schüler organisieren sich weitestgehend selbst. Ich rege unter den Interessierten Schülern jedes Jahr an, dass sie sich als Gruppe zusammenfinden und eine Ausarbeitung schreiben sollten." Gunnar Schmidt, Lehrer für Englisch und Geschichte an der Jungmannschule Eckernförde

EYP@School

The European Youth Parliament in Germany (EJP) organises two to three-day-long German-speaking parliamentary simulations for schools from all over Germany. The events are suited to students from Year 9 onwards. The aim of these events is to sensitise as many students in all of Germany as possible for European political topics. Voluntary moderators from the EJP prepare complex political topics to make them accessible to the students, who then discuss them and develop their own solutions to the proposed political problems. You can find out more here.

Contact

If you have any questions regarding the EYP you can reach our techers' support Martti Klockemann via lehrkraefte@eyp.de.

Martti Klockemann
Martti Klockemann
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok