DE EN

The National Selection Process 2020

During the National Selection Process 2020 the delegates who will represent Germany at the upcoming International Sessions of the European Youth Parliament are selected. Our parliamentary simulations are meant to foster understanding for the functions of the European Union and cultural exchange across our continent. If you are interested in supporting our events, please reach out to our Managing Director Claudia Ardelean.

Digital National Selection Conference

For the first time in the history of our organisation, the National Selection Conference will be hosted digitally due to the Covid-19 pandemic. This will be the 30th National Session of EYP Germany and the session theme is "Sustainable Economy". Over 130 young people from Germany and Europe will come together virtually to discuss their ideas on the sustainable usage of resources, new thinking in politics and economics on a German and European level.

For any questions or inquiries please contact the Head Organisers Phillip Girvan and Yasmin Kartes.

The National Selection Process 2021

During the National Selection Process 2021 the delegates who will represent Germany at the upcoming International Sessions of the European Youth Parliament are selected. Our parliamentary simulations are meant to foster understanding for the functions of the European Union and cultural exchange across our continent. If you are interested in supporting our events, please reach out to our Managing Director Claudia Ardelean.

Please notice: Due to the ongoing Covid-19 pandemic we can make no reliable statement on the sessions taking place physically in 2021. We have both a hygiene concept and a plan for hosting the sessions virtually at hand. We are also in close contact with the respective public authorities to be able to react to local developments and rules.

Regional Selection Conference Landshut

For any questions or inquiries please contact the Head Organisers Victoria Saad and Florian Lang.

Regional Selection Conference Kassel

For any questions or inquiries please contact the Head Organiser Dennis Makarov.

National Selection Conference Stuttgart

For any questions or inquiries please contact the Head Organisers Julia Ablassmeier and Lars Meier.

Azubi- und Schülerforen 2020

Die Azubi- und Schülerforen bilden einen zentralen Projektstrang des Vereins. Die Parlamentssimulationen finden in deutscher Sprache statt und richten sich an alle Schulformen einschließlich der berufsbildenden Schulen. Sie dienen dem Verständnis der Europäischen Union. Die Veranstaltungen werden in deutscher Sprache abgehalten und dauern regelmäßig drei Tage. Die Teilnehmenden kommen aus der Region und übernachten Zuhause. Eine Qualifikation für den Nationalen Auswahlprozess und die Internationalen Sitzungen des Europäischen Jugendparlamentes ist hingegen nicht möglich. Sollten Sie interessiert sein, unsere Veranstaltungen zu unterstützen, zögern Sie bitte nicht, mit unserer Geschäftsführerin Claudia Ardelean in Kontakt zu treten.
Azubi- und Schülerforum Münster

Vom 05. bis 07. Oktober laden wir rund 100 Auszubildende verschiedener Branchen und Ausbildungsberufe aus ganz Nordrhein-Westfalen nach Münster ein, um sich drei Tage mit der Europäischen Union (EU), ihren Errungenschaften aber auch aktuellen Herausforderungen auseinanderzusetzen, mit anderen Auszubildenden in den Austausch zu kommen und Lösungsansätze für die Herausforderungen innerhalb der europäischen Wertegemeinschaft zu erarbeiten.

Das Azubi- und Schülerforum Münster ist das zweite Forum im Rahmen der Initiative “Europa - Erleben und Lernen”, mit welcher wir gemeinsam mit der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und unter Beteiligung gesellschaftlich engagierter Unternehmen aus NRW, Europa für Auszubildende erleb- und erfahrbar gestalten möchten. Herr Oberbürgermeister Markus Lewe unterstützt diese Veranstaltung dankenswerterweise mit seiner Schirmherrschaft.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen für das Azubi- und Schülerforum unter diesem Anmeldeformular (Anmeldung von Teilnehmenden durch Azubileiter*innen) oder unter diesem Anmeldeformular (Einzelanmeldungen Teilnehmende).

Wichtiger Hinweis: Sollte es aufgrund der Covid-19 Pandemie im Oktober nicht möglich sein, die Veranstaltung in Münster durchzuführen, wird das Azubi- und Schülerforum als digitales Event mit allen Teilnehmenden stattfinden.

Für etwaige Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin Friederike Handwerg oder unsere Geschäftsführerin Claudia Ardelean.


Azubi- und Schülerforum Ilmenau

Vom 18.-20. Mai 2020 verschlägt es das Europäische Jugendparlament nach Thüringen - genauer gesagt nach Ilmenau. An der Freien Reformschule Franz von Assisi organisieren wir ein Azubi- und Schülerforum. Unter der organisatorischen Leitung von Martin Hausmann werden gut 80 Azubis und Schüler*innen gemeinsam für drei Tage die Arbeit des Europäischen Parlamentes simulieren.

Wichtiger Hinweis:Infolge des bundesweiten Ausbruch von SARS-CoV-2 musste die Veranstaltung verschoben werden. Ob und wann die Veranstaltung nachgeholt werden kann, wird in Absprache mit der gasgebenden Schuler erst nach den Sommerferien in Thüringen entschieden. Insofern bitten wir um Ihr Verständnis.

Für etwaige Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Projektleiter Martin Hausmann und die Koordinatorin Julia Umpfenbach.

Azubi- und Schülerforum Traunstein

Im Herbst verschlägt es das Europäische Jugendparlament erneut nach Bayern - dieses Mal nach Traunstein. Gut 80 Azubis und Schüler*innen werden hier gemeinsam die Arbeit des Europäischen Parlamentes simulieren.

Wichtiger Hinweis: Infolge des bundesweiten Ausbruch von SARS-CoV-2 kann nicht versichert werden, dass die Veranstaltung zum geplanten Zeitpunkt stattfinden wird. Wir versuchen schnellstmöglich ein genaues Zeitfenster mitteilen zu können und bitten um Verständnis. Sollte die Situation im Herbst eine physische Veranstaltung nicht erlauben, bemühen wir uns um eine digitale Umsetzung des Azubi- und Schülerforums.

Für etwaige Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Koordinatoren Jorinde Bauer.

Azubi- und Schülerforen 2021

Die Azubi- und Schülerforen bilden einen zentralen Projektstrang des Vereins. Die Parlamentssimulationen finden in deutscher Sprache statt und richten sich an alle Schulformen einschließlich der berufsbildenden Schulen. Sie dienen dem Verständnis der Europäischen Union. Die Veranstaltungen werden in deutscher Sprache abgehalten und dauern regelmäßig drei Tage. Die Teilnehmenden kommen aus der Region und übernachten Zuhause. Eine Qualifikation für den Nationalen Auswahlprozess und die Internationalen Sitzungen des Europäischen Jugendparlamentes ist hingegen nicht möglich. Sollten Sie interessiert sein, unsere Veranstaltungen zu unterstützen, zögern Sie bitte nicht, mit unserer Geschäftsführerin Claudia Ardelean in Kontakt zu treten.
Azubi- und Schülerforum Kaufbeuren

Im Frühsommer verschlägt es das Europäische Jugendparlament nach Bayern - genauer gesagt nach Kaufbeuren. In Zusammenarbeit mit der staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule Kaufbeuren organisieren wir ein Azubi- und Schülerforum. Gut 80 Azubis und Schüler*innen werden gemeinsam für zwei bis drei Tage die Arbeit des Europäischen Parlamentes simulieren. Das genaue Zeitfenster wird gegenwärtig noch abgesteckt.

Für etwaige Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Koordinator Mats Radeck.

Azubi- und Schülerforum Künzelsau

Im kommenden Jahr verschlägt es das Europäische Jugendparlament vermutlich nach Baden-Württemberg - genau genommen nach Künzelsau. Dort planen wir ein Azubi- und Schülerforum mit gut 80 Azubis und Schüler*innen durchzuführen. Für zwei bis drei Tage würden die Jugendlichen gemeinsam die Arbeit des Europäischen Parlamentes simulieren. Eine Entscheidung zur Umsetzbarkeit - gerade in Zeiten von Corona - wird vermutlich im Spätherbst 2020 getroffen. Weitere Informationen zu der Veranstaltung werden bald folgen. Insofern bitten wir um Verständnis, da sich die Planung noch in einem sehr frühen Stadium befindet.

Für etwaige Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Koordinatoren Jorinde Bauer.

Our events in 2020 will be supported by a variety of successful and innovative partners!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.