DE EN

Moderationsteam

Ausschussleitenden werden bereits vor der Sitzung jeweils einem Komitee zugeordnet und begleiten dessen Delegierte unmittelbar durch die gesamte Veranstaltung. Neben gruppendynamischen Elementen gestalten sie die inhaltliche Aufarbeitung der vorgegebenen europapolitischen Problemstellung. Sie schultern so die akademische Betreuung der Delegierten. Während in den einzelnen Ausschüssen getagt wird, überblicken sie den Arbeitsfortschritt und stehen ratgebend zur Seite. Im Rahmen der Plenarsitzung koordinieren die Ausschussleitenden die Wortbeiträge ihres Komitees und helfen den Nachwuchsparlamentariern, gelungene Reden zu schreiben.

Die 15 jungen Menschen, die in Hamburg als Ausschussleitende auftreten, stammen aus ganz Europa. Sie konnten bereits in der Vergangenheit als Delegierte Erfahrungen sammeln und haben an den nationalen Vorauswahlen als Ausschussleitende teilgenommen. Betreut werden sie ihrerseits von dem Präsidium der Sitzung.

"International Sessions are the flagship event of our community, and we must all take pride in being a part of it. In Hamburg, we will be awarded the rare opportunity to shape a ten-day celebration of Europeanness, civic engagement and intercultural dialogue - all of which boosted up by fun, camaraderie and personal challenges. Let's make the most out of it!" (Andrea Stagni Morisi)


Die Veranstaltung in Hamburg wird durch folgende Partner*innen unterstützt:

Main Partners

Gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Initiators

The Schwarzkopf Foundation is the international umbrella organisation of the European Youth Parliament (EYP). EYP Germany is a National Committee in the EYP network.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok